Kostenfreier Rückruf

WPC oder Holzdielen auf der Terrasse

Was unterscheidet die beiden Werkstoffe?

Wesentlich für die Planung der Terrasse oder des Balkons ist der Werkstoff, der auf dieser zu finden sein wird. Entscheidet man sich gegen den kühlen Stein für eine gemütliche Terrasse aus Holz oder WPC sind immer noch zahlreiche Möglichkeiten offen.

Graue WPC Terrasse mit wettergegerbtem Liegestuhl aus Holz
Auch wenn der Liegestuhl im Winter reingeholt wird, sieht man ihm deutlich an, wie die Witterung an ihm nagt. Die bildschönen graue WPC Terrassendielen von MYDECK müssen nicht abgeschliffen und imprägniert werden.

Holz und WPC – zwei Werkstoffe?

Zunächst scheint es als seien nach dieser ersten Entscheidung nur noch zwei Werkstoffe offen – so einfach ist es aber leider nicht. Holz kann aus zahlreichen Härten bestehen und je nachdem unterschiedlich widerstandsfähig sein. Beliebt sind für Terrassenhölzer beispielsweise die Tropenhölzer Bangkirai und Ipe, weil diese sehr hart sind und nicht so leicht zu modern anfangen wie heimische Hölzer.

Der nachhaltige WPC Terrassenbelag verbindet regionales Holz mit Langlebigkeit und sieht dabei aus wie Bangkirai
Der nachhaltige WPC Terrassenbelag verbindet regionales Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit Langlebigkeit. Das Design und die Farbigkeit des bildschönen Terrassenbelags ist dabei inspiriert von Terrassen aus Tropenholzdielen wie Bangkirai.

Holz aus Raubbau des Regenwaldes

Leider ist es nahezu unmöglich die Herkunft des Tropenholzes einwandfrei zu bestimmen – weshalb Tropenholz in keinem Fall eine nachhaltige Variante für die Terrasse oder den Balkon ist.

Performance von Holzdielen

Holzdielen neigen dazu nach einiger Zeit zu splittern, was der Barfußnutzung natürlich keine Freude bereitet. Zudem sollten sie jährlich abgeschliffen und imprägniert werden, um die Holzfasern vor Feuchtigkeit zu schützen. Hier gilt vor allem an Stellen aufzupassen, wo [eventuell auch im Nachhinein] geschraubt wurde. An diesen Schnittstellen tritt gerne Wasser ein, da hier die Holzdielen unzureichend imprägniert sein können.

Ein weiterer Nachteil von Holzdielen ist, dass sie zum verwinden neigen. Je jünger die Hölzer geschlagen werden, desto stärker ist diese Eigenschaft. Leider ist dies im Nachhinein nicht immer klar ersichtlich, wie alt die Hölzer waren und wie gut sie getrocknet wurden.

Die grauen WPC Dielen in dem Innenhof der Schule sind splitterfrei und ergänzen ideal die moderne Architektur.

Die grauen WPC Dielen in dem Innenhof der Schule sind splitterfrei und ergänzen ideal die moderne Architektur.

WPC – die Lösung? – Auch hier gibt es entscheidende Unterschiede

WPC Terrassendielen können massiv oder als Hohlkammerprofil gefertigt werden. Hohlkammerprofile sind mit Vorsicht zu genießen, da nicht formstabil – wie zahlreiche Tests von unseren Kunden [die teilweise vor Bestellung von größeren Flächen mehrere Beläge unterschiedlicher Hersteller auf Langlebigkeit hin testen] beweisen.

Nach Tests Entscheidung für MYDECK WPC Massivdielen

Die Stadt München hat beispielsweise Holz, sowie WPC als Massivdiele und WPC als Hohlkammersystem im Vergleich getestet. Verlegt wurden am Ende in zahlreichen Münchner Freibädern unsere massiven Premium WPC Terrassendielen. Auch der Playmobil Fun Park entschied sich nach dem Test für unsere WPC Massivdielen.

Vorteile von MYDECK Premium WPC

Die massiven Premium WPC Terrassendielen müssen weder abgeschliffen noch imprägniert werden – sie sind zudem frei von Schwermetallen, FCKW, PCB, Imprägnierstoffen oder Holzschutzmitteln.

WPC ist ein natürlicher Werkstoff, unsere massiven Dielen bestehen aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und fabrikneuem Polyethylen, was die gleichbleibenden hochwertigen Eigenschaften der Diele garantiert. Das Polyethylen legt sich schützend um die Holzspäne und macht sie so widerstandsfähig gegen Wettereinflüsse. Hier können Sie näheres zur Zusammensetzung von WPC lesen.

Die von oben verschraubten WPC Terrassendielen grenzen direkt an den Garten

Die von oben verschraubten grauen WPC Terrassendielen grenzen direkt an den Garten.

Verarbeitung wie Holzdielen

Durch die massive Form lassen sich MYDECK Premium WPC Terrassendielen wie Holzdielen bearbeiten. Einzig der Abstand der Unterkonstruktionshölzer ist zu beachten – ansonsten kann der Unterbau so unterschiedlich sein wie die Terrassen.

Treppenstufen sind beispielsweise einfach auch mit den Massivdielen von MYDECK umsetzbar. Auch Abschlüsse für die Terrasse können mit den Premium WPC Terrassendielen gefertigt werden. Lassen Sie Ihren Gestaltungsideen für Ihre langlebige Premium WPC Terrasse freien Lauf – wir beraten Sie hierzu gerne.

Das Holz wird bei den massiven WPC Dielen durchgängig vom Polyethylen ummantelt - hier auf stufenförmiger Terrasse

Das Holz wird bei den massiven WPC Premium Dielen von MYDECK durchgängig vom Polyethylen ummantelt und wetterfest gemacht – hier auf stufenförmiger Terrasse des Auebads Kassel.

Farbauswahl und Muster der Premium WPC Dielen

Gerne senden wir Ihnen Muster der Terrassendielen zu, damit Sie einen Eindruck von der angenehmen Haptik des Verbundstoffes aus Holz und Polyethylen bekommen können. Wünschen Sie eher graue Terrassendielen, braune oder anthrazitfarbende? Gerne beraten wir Sie hierzu. Einen Überblick über die Preise bekommen Sie bis dahin in unserem Shop für Premium WPC Terrassendielen. Maße und Kollektionen finden Sie auch in unserer Kollektionsübersicht zusammengefasst.

Senden Sie uns einfach eine Beratungsanfrage. Wir erstellen gerne ein kostenfreies Angebot, beraten bei der idealen Menge und senden Ihnen Muster zu.