Kostenfreier Rückruf

Terrassendielen aus Kunststoff und Holz

Woraus bestehen WPC Terrassendielen?

WPC Terrassendielen sind längst mehr als ein Nischenprodukt. Vor allem die pflegeleichten Eigenschaften überzeugen immer mehr Nutzer bei der Planung Ihrer Terrasse. Nur aus was besteht WPC überhaupt und wie wird es gefertigt?

Pflegeleichten Holz Kunststoff Terrassendielen in grau an Pool
Mehr Zeit zum Entspannen mit den pflegeleichten Terrassendielen aus Holz und Kunststoff

Wood plastic composite – ein Holz-Kunststoff-Gemisch

WPC ist eine Abkürzung, welche sich aus den Anfangsbuchstaben von dem englischen Begriffen wood plastic composite zusammensetzt [in Deutsch übersetzt bedeutet dies Holz Kunststoff Gemisch].

Die steingrauen WPC Terrassendielen fügen sich ideal in das Ambiente der modernen Terrasse mit viel Glas an der Hausfassade ein.
Die steingrauen WPC Terrassendielen fügen sich ideal in das Ambiente der modernen Terrasse mit viel Glas an der Hausfassade ein.

WPC ist kein einheitlicher Werkstoff

Bei WPC handelt es sich lediglich um einen Überbegriff. Ähnlich wie der Begriff „Holz“ zahlreiche Holzarten und somit auch unterschiedlichste Qualitäten umfassen kann, gilt dies auch für WPC. Da der Werkstoff relativ neu ist, ist keine absolut einheitliche Definition dafür vorhanden. Für das Holz-Kunststoff-Gemisch wird vorwiegend Holzmehl mit Kunststoff verbunden wird. Anstatt des Holzmehls können allerdings auch andere Pflanzenfasern [z.B. Bambus] zum Einsatz kommen. Die Inhaltsstoffe können mit den Verfahren Extrusion, Spritzgießen, Rotationsguss, mit Presstechniken oder im Thermoformverfahren in Dielenform gebracht werden.

Verwendete Kunststoffe bei den WPC Dielen

Für die Qualität von WPC Terrassendielen ist die Qualität des Kunststoffes elementar. Hierbei sollte fabrikneuer Kunststoff zum Einsatz kommen um ideale und einheitliche Verarbeitungseigenschaften zu gewährleisten. Bei den Premium Dielen von MYDECK kommt ausschließlich fabrikneuer Kunststoff zum Einsatz. Als Kunststoff wurde für die MYDECK Dielen Polyethylen gewählt, ein Kunststoff der aufgrund seiner guten Eigenschaften auch gerne für recyclebare Trinkflaschen zum Einsatz kommt. Auch die WPC Dielen von MYDECK lassen sich recyclen, können aber auch wie normaler Bauschutt entsorgt werden.

Bildschönes Detailbild von hellbraunen WPC Terrassendielen bei Sonnenschein

Detailbild der hellbraunen Holz Kunststoff Terrassendielen von MYDECK im Farbton lisboa.

Holzsorten entscheidend für Nachhaltigkeit der Dielen

Entscheidend für die Nachhaltigkeit der WPC Terrassendielen ist natürlich auch die gewählte Holzsorte. Für MYDECK Premium Terrassendielen werden europäische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft [PEFC zertifiziert] verarbeitet. Die Sägespäne sind ein Restprodukt der Holzindustrie. Vorwiegend kommen für die Standardkollektionen der Premium WPC Terrassendielen von MYDECK Fichte und Douglasie zum Einsatz.

Pflegeleichte WPC Dielen als Terrassenbelag für ein Restaurant

Die pflegeleichte Premium WPC [wood plastic composite] Dielen werden gerne auf öffentlichen Flächen eingesetzt.

Weitere Inhaltsstoffe bei Holz-Kunststoff-Dielen

WPC Terrassendielen müssen nicht mehr abgeschliffen und gestrichen werden. Bei den Dielen hat man eine gewisse Farbentwicklung, da das enthaltene Holz zunächst ausbleichen muss, um die langjährig beständige Farbe zu erhalten. In der Planung zu neuen Farben wird dieser Prozess der Farbentwicklung natürlich berücksichtigt. Ist nach einer ersten Bewitterungsphase dieser natürliche Prozess des enthaltenden Holzes abgeschlossen, kommt der gewünschte langjährige Farbton zum Vorschein. Dieser hellt sich über die Jahrzehnte lediglich minimal auf [schließlich handelt es sich bei dem Verbundstoff immer noch um ein natürliches Material]. Für eine ideale Farbbeständigkeit und somit für langanhaltende Freude mit der Terrasse ist die Qualität der Rohstoffe entscheidend – worauf wir bei MYDECK besonders achten. Unsere verwendeten Farben sind UV-beständig.

Zusätzlich sind unsere WPC Terrassendielen ohne Schwermetalle, FCKW, PCB, Imprägnierstoffe oder Holzschutzmittel.

Massive Terrassendielen für beste Eigenschaften auf der Terrasse

Natürlich kann man bei Herstellung und auch beim Kauf von Hohlkammerdielen zunächst Geld sparen. Allerdings hat sich diese Form der Holz-Kunststoff-Dielen als nicht besonders nachhaltig erwiesen. Hohlkammerdielen neigen stark zum Verziehen. Auch müssen bei der Planung der Terrasse zahlreiche Zusatzkosten berücksichtigt werden [z.B. Abschlüsse für die hohlen Dielen etc.]. MYDECK WPC Terrassendielen lassen sich wie Holz zurechtschneiden [Rundungen etc. möglich] und überzeugen durch ideale Formbeständigkeit. Auch die Stümpfe brauchen keine zusätzliche Imprägnierung.

Als Pionier im Bereich der Holz-Kunststoff Dielen in Deutschland besitzen wir eine langjährige Erfahrung mit hochwertigen WPC Terrassendielen.

Eine Nut seitlich sorgt für eine einfache schraubenfreie Verlegung der Terrassendielen aus dem Holz Kunststoff Gemisch.

Wie sehen Dielen aus dem Gemisch aus Holz und Kunststoff aus?

Die unterschiedlichen Designs unterscheiden sich durch die verschiedenen Rohstoffe und die unterscheidlichen Produktionsverfahren stark. MYDECK WPC Dielen besitzen eine angenehme Haptik und ein bildschönes Design. Überzeugen Sie sich selbst [zur Kollektionsübersicht]. Besuchen Sie uns in unseren Showrooms oder lassen Sie sich direkt von uns beraten und die Muster bequem nach Hause liefern.