Kostenfreier Rückruf

Schwimmstege + Badestege

Bildschöne Schwimmstege: Pflegeleicht mit langjähriger Gewähr

Bootsstege sind ein beliebter Ort im Sommer und mehr als nur der Anlegeplatz für Boote. Auf Ihnen kann man sich herrlich sonnen. Beliebt ist es auch auf den Steganlagen zu sitzen und die Füße im Wasser baumeln zu lassen. Den Blick auf das Wasser, den blauen Himmel oder die oft sehr urig gebauten Bootshäuser gerichtet. Die Wahl des Gehbelags für die Steganlage ist wesentlich für den Wohlfühlcharakter des Badestegs.

Die moderne Lösung für Ihre Anlegestelle

MYDECK Außendielen sind die innovative Lösung für Ihren Badesteg. Die Dielen bestehen aus Holz und aus fabrikneuen Polyethylen. Das Polyethylen ist ein Kunststoff – vielen bekannt von Lebensmittelverpackungen. Für die Dielen wird nur bestes Polyethylen von fabrikneuer Qualität verwendet. Der Bootssteg wird so mit Kunststoff und Holz belegt – und zwar die besten Eigenschaften von beiden vereint.

Terrassendielen auf wetterfester Liegefläche aus WPC und türkisfarbendes Wasser im Close-up
Schwimmsteg vom Feinsten – im Naturbad Maria Einsiedel

Das Polyethylen ummantelt die Holzfasern und schützt sie so vor Wettereinflüssen – gleichzeitig behalten die Dielen aber die Wärme und die Ausstrahlung von bekannten Holzdielen. Weder abgeschliffen noch imprägniert werden müssen die Außendielen, die weder faulen noch modern werden und so langlebige Freude auf Ihrer Steganlage verbreiten werden. Der Schwimmsteg mit dem Kunststoff-Holz-Gemisch, auch als WPC bekannt, sorgt für die Beständigkeit Ihrer Bootssteganlage bei attraktivem Gehbelag.

 

Merken

Planung des Bootsstegbaus / Tipps für den Bau

Die innovativen Außendielen sind massiv gefertigt und lassen sich wie Holzdielen in Form bringen. Die Sägearbeiten unterscheiden sich nicht von herkömmlichen Stegdielen. Allein der Abstand der Unterkonstruktionshölzer ist für den Bootsstegbau wesentlich und kann bei der langlebigen Außendiele etwas abweichen. 40 cm Mittenabstand sind hier einzuhalten. Trotzdem ist die Kollektion ähnlich wie Holz bearbeitbar und ideal für Ihren Bootssteg oder Ihre Badeinsel geeignet.

Wird dies gemacht können auch gemütliche Badeinseln eingerichtet werden. Wenn der Unterbau der Steganlage den Wasserbereich berührt, ist grundsätzlich bei der Planung eine Stahl-/Aluunterkonstruktion dem Holz vorzuziehen, um die langlebigen Eigenschaften der WPC Diele voll auszuschöpfen [zum Verlegevideo].

Die Barfußdielen aus Premium WPC mit glatter Oberfläche auf einem Schwimmsteg (Destailbild).

Die splitterfreien Barfußdielen aus Premium WPC mit glattem Oberflächendesign auf einem Schwimmsteg.

 

Dauerhaft ansprechende Referenzen sind unsere beste Werbung

Das Naturbad Maria Einsiedel hat hier eine bildschöne Umsetzung der Liegefläche zu bieten. Ein Badesteg führt hier tief in den See hinein und scheint über der Wasserfläche zu schweben [die Stegdielen dürfen nicht permanent im Wasser liegen]. Die Fläche ist eine beliebte Liege- und Spielfläche für Kinder. Bademeister und Eltern schätzten sehr, dass bei den tobenden Kindern keine Splittergefahr herrscht, da die Dielen nicht Splittern. Das macht sie ideal als Bodenbelag für Steganlagen und Flächen, die Barfuß begangen werden.

In der Mecklenburgischen Seenplatte findet sich eine weitere ansprechende Referenz:

Marina Tor zur Müritz hat seine Bootsstege mit der wetterfesten Außendiele verlegt, zahlreiche Boote liegen hier an und erfreuen Touristen mit Fahrten auf den See. Selbstverständlich werden die Stege auch als Schwimmstege benutzt.

Eine Art Ponton – das Okterterrassenfloß

Der Schwimmkörper ist ein einladendes Ausflugsziel. Eine Bewirtung auf dem großen Floß verköstigt Besucher. Gerne können Sie die Referenz besuchen, werfen Sie dazu einfach einen Blick in unsere Musterflächenliste, dort sind die Kontaktdaten aufgeführt [sie finden die Lister unter Downloads].

MYDECK rutschfeste Terrassendielen

Private Poolumrandung mit attraktiver Aussicht

Der ideale Bodenbelag für den Steg vereint Qualität und ansprechende Optik

Viele Hersteller von Schwimmstegen und Handwerker haben lange nach bildschönen Lösung für die Außenanlage gesucht, die nicht jährlich gestrichen und imprägniert werden muss und dennoch die lineare Optik von Holz und die Wärme de Materials aufgreift. Mit der Stegdiele von MYDECK haben Sie die ideale Lösung für Ihre Schwimmsteganlage gefunden, die Qualität und ansprechendes Design vereint [zur Kollektionsübersicht].

Salzwasserresistent wettertauglich – der Schwimmsteg aus dem Holz-Kunststoffgemisch

Gerade bei Steganlagen und Bootsstegen die ans Meer angrenzen ist es wesentlich, dass die Dielen salzwasserresistent sind.

Sollte der Bau eines Schwimmstegs in einen Pool mit Chlorwasser geplant sein, ist dies selbstverständlich auch problemlos möglich, da die Dielen chlorwasserbeständig sind.

Die bis zu 25-jährige Bauherrengewährleistung überzeugt so manchen Bauherren von dem Bau einer Anlegestelle für Boote mit MYDECK Terrassendielen.

Informieren auch Sie sich zu dem idealen Bootsstegbelag per unverbindlicher Beratungsanfrage und bauen Sie Ihre bildschöne Steganlage mit dem Außendielen von MYDECK.