Kostenfreier Rückruf

Riffeldielen + Riffelbohlen

Bildschön und pflegeleichter als einfaches Holz

Riffelhölzer gibt es in zahlreichen Oberflächenvarianten und Farbgebungen. Viele Terrassenhölzer sind optisch sehr ansprechend, benötigen jedoch leider einen hohen Pflegeaufwand und fangen zudem noch schnell zu splittern an. Beispielsweise geriffeltes Lärchenholz ist eine kurzfristig günstige Variante für Terrassenholz.

Aufwendige Pflege bei Holz

Lärche benötigt aber jährlich eine Instandsetzungsprozedur, was heißt: An einem schönen Frühlingstag alle Möbel von der Terrasse, die Holzdielen abschleifen und anschließend imprägnieren. Warten, bis das ganze getrocknet ist, Möbel wieder auf die Terrasse. Auch hochwertigere Hölzer benötigen leider diesen jährlichen Ablauf, um Sie vor Fäule und Moder zu schützen.

Graue Riffeldielen vor modernem Kita-Gebäude
Graue moderne Riffeldielen vor modernem Kita-Gebäude

Nun kann sich der Besitzer der Terrassen wahrscheinlich schöneres vorstellen, als sie ersten warmen Tage des Jahres mit Instandsetzungsmaßnahmen zu verbringen.

Mit den MYDECK Premium Riffeldielen dann Sie hier gut versorgt:

Ein lästiges Anstreichen und Abschleifen ist zukünftig Geschichte, denn die Außendielen müssen nur noch von Schmutz gereinigt werden [Pflegehinweise] und ein Splittern ist nicht möglich.

Merken

Der Zukunftsbelag von MYDECK

Möglich werden diese herausragenden Eigenschaften durch einen hochwertigen Verbundstoff aus Holz [vorwiegend Fichte und Douglasie] und fabrikneuem Polyethylen. Der Premiumbelag ist massiv gegossen, was ihn besonders widerstandsfähig und formstabil macht. Die Riffeldielen sind nicht anfällig für faulen, reißen, modern, splittern und spalten.

Die Oberflächen der Riffelbohlen

Bei der Premium Terrassendiele ist die Oberfläche fein gebürstet. Das fein geriffelt Design erinnert an die Struktur, wenn man einen Kamm durch Sand zieht. Das bildschöne Design gibt es in zahlreichen Farben [zur Kollektionsübersicht].

Gerne beraten Sie auch unsere Mitarbeitern zur richtigen Wahl Ihres Terrassenbelags. Rufen Sie uns einfach an, oder vereinbaren Sie eine unverbindlichen Telefonrückruf, bzw. eine Beratungsanfrage per Mail.