Kostenfreier Rückruf

Bootssteg + Steganlagen

Die ideale Diele für Steganlagen von MYDECK

Bei der Planung von Bootssteg, Schwimmbecken, Steganlagen, Schwimmsteg oder Badeplattform im nassbelasteten Barfußbereich gilt es einige wichtige Faktoren miteinzuplanen.

Erstens: Die Langlebigkeit des Bootsstegs

Ob im privaten Bereich, wo meist kleinere Stege zu Wasserstellen am eigenem Haus oder der eigenen Wohnung führen und Wohnkomfort bieten, oder bei öffentlich genutzten größeren Anlegestellen, Badeinseln und Schwimmplattformen – alle Stegdielen sind einer feuchten Umgebung ausgesetzt.

Poolumrandung mit WPC Barfußdielen in grau und Teilansicht des Pools
Splitterfreie Barfußdielen sind ideal für Bereiche geeignet, die auch ohne Schuhe genutzt werden

Wählt man herkömmliche Holzdielen als Belag für die Außenflächen kommt es schnell zu Modern und Faulen. Der Aufwand, den man mit Abschleifen und Imprägnieren der Dielen hat erhöht sich ebenfalls im nassbelasteten Außenbereich. MYDECK Terrassendielen sind ideal für Schwimmstege, da sie frei von Splitterbildung und Strukturschäden infolge von Pilz- und Termitenbefall bleiben. Das wird mit bis zu 25 Jahren Gewähr garantiert.

WPC-Poolumrandung aus WPC Dielen mit Pool und mediterraner Gestaltung mit Natursteinwand
Die WPC Barfußdielen faulen und modern nicht, worauf es bis zu 25 Jahre Gewär gibt

Beste Beständigkeit der Außendielen

Wie bei allen Hölzer für den Außenbereich dürfen auch die mit MYDECK Terrassendielen belegten Steganlagen nicht direkt im Wasser liegen. Jedoch haben die Außendielen den enormen Vorteil, dass sie nicht mehr abgeschliffen und imprägniert werden müssen. Das kommt daher, da die moderne Form des Terrassenholzes aus Holz und Polyethylen  besteht. Das Polyethylen ummantelt die Holzfasern und schützt sie so vor Wettereinflüssen.

Badeinsel aus splitterfreien WPC Dielen im Schwimmbad mit Naturpool und Landschaft
Ähnlich wie ein Bootssteg, aber als Badeinsel konzipiert. Diese Badeinsel findet sich im Naturbad Maria Einsiedel und ist mit dem MYDECK Premium Dielen verlegt

Zweitens: Die Barfußnutzung der Schwimmstegeanlage

Vor allem Kinder rennen gerne über den Schwimmsteg, um am Ende voll Freude ins Wasser zu springen. Herkömmliches Holz neigt zu Splittern, weshalb der Sommerspaß hier ein schnelles Ende nehmen kann. MYDECK Terrassendielen haben den Vorteil, dass sie nicht splittern. So ist dem Spaß auf dem Badesteg kein Hindernis gesetzt und der Sommer kann kommen.

Drittens: Die Rutschfestigkeit des Bootsstegs

Gerade im öffentlichen Bereich sind Prüfzeugnisse ein wesentlicher Grundbaustein für den Bau der Steganlagen. Die WPC Terrassendielen sind mit R 11 nach DIN 51130 auf Rutschfestigkeit getestet. Im nassgelasteten Barfußbereich sind die Dielen nach DIN 51097 mit der Bestnote C getestet und so ideal für Schwimmstege und Badestege.

Poolumrandung aus WPC Dielen mit Holzliegen und roten Bezügen und Sonneschirmen
Eine Poolumrandung mit MYDECK Terrassendielen ist ein bildschöner Blickfang

Viertens: Das Design der Schwimmsteganlage

Zu guter Letzt ein ganz grundsätzlicher und sehr wesentlicher Punkt für einen überzeugenden Badesteg. Das Design. Die Dielen, die bereits von „Braun“-Designikone Dieter Rams für sein ideal house der Zukunft ausgewählt wurden bestechen durch bildschönes lineares und zeitloses Design. Hiermit wird Ihre Steganlage oder Ihr Badesteg ein voller Erfolg [zur Galerie].

Merken

Merken

Bildschöne Kollektionen der Außendiele für Bootssteg + Steganlage

Die ideale Terrassendiele für Bootsstege und Steganlage gibt es in zahlreichen Designs. Ein dezentes Steingrau, ein warmer Terracottaton und ein dunkler Schokoton finden ihre passenden ansprechenden Anwendungen auf einer Steganlage. Hier kommen Sie zu unserer Kollektionsübersicht.

WPC Dielen im Holzton mit glatter Oberseite für Bootsstege und Steganlagen

Die splitterfreien Premium WPC Dielen im braunen Holzton eignen für Bootsstege und Steganlagen

Die im MYDECK Sortiment befindlichen Farben sind allesamt zeitlos und beständig. Die in den Dielen enthaltenen Farben sind UV-beständig, was den Vorteil bringt, dass sie nicht mehr vergrauen und so für dauerhaft schöne und ansprechende Bootsstege sorgen. Durch das Holz bleibt der Belag für Schwimmstege dennoch ein natürliches Material, es dauert eine erste Bewitterungsphase, bis sich das Material richtig „eingestellt“ hat. Der Farbton des Holzes geht zurück und der gewünschte gefärbte Farbton, den Sie für Ihre Steganlage ausgesucht haben, tritt hervor. Dieser bleibt bestehen und vergraut nicht, lediglich eine geringfügige Aufhellung kann mit den Jahren eintreten.

MYDECK liegeflaeche schwimmbad

Liegeflächen in Schmimmbadern, die mit den Stegdielen verlegt sind, sorgen für attraktive Erholungsinseln

Stegdielen, Schwimmbadumrandungen und Liegeflächen – besuchen Sie ansprechende Musterflächen

Eine bildschöne Steganlage, die zu besuchen sich lohnt, findet sich bei Marina Tor zur Müritz in der Nähe von Berlin. Hier können Sie Urlaub machen und gleichzeitig die Bootsstege begutachten, die den anlegenden Booten und Yachten glatt die Show stehlen können. Eine schöne Variante einer Schwimminsel ist auch das Okterterassenfloß, welches ebenfalls mit MYDECK WPC Dielen verlegt ist. In Österreich können Sie die Gemeinde Lochhau besichtigen und auf basaltfarbenden Stegen von MYDECK flanieren. Aber auch zahlreiche Freibäder laden zum Besuch und dem Test im nassbelasteten Barfußbereich ein.

Eine Übersicht über öffentliche Flächen, die mit den wetterfesten Terrassendielen von MYDECK verlegt sind, gibt ihnen unsere Musterflächenliste die Sie im Download Bereich finden. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch auch Musterstücke. Nennen Sie uns hierfür einfach per Telefon oder per Online-Beratungsanfrage Farbe und Ausführung, die zu Ihrem Schwimmsteg, Ihrer Badeplattform oder Ihrem Bootssteg passt und wir verschicken Ihnen Probestücke gerne per Post. Auf Wunsch können Sie die Dielen für Bootsstege und Steganlagen auch in unserem Shop bestellen.