> WPC-Poolumrandungen aus Holz-Kunststoff von MYDECK®

Die Umrandung für Ihren Swimmingpool

MYDECK® Terrassendielen bieten die innovative Lösung für die Poolumrandung Ihres Schwimmbads. Als moderne Form der Holzterrasse verbindet die Diele von MYDECK® die attraktiven Eigenschaften von Holz mit den innovativen Lösungen moderner Technik. Die Terrassendielen spalten, reißen, faulen und modern nicht und sind langjährig beständig. Eine Besonderheit im Schwimmbadbau ist mit den Terrassendielen von MYDECK® ebenso möglich - da die Dielen salzwasserbeständig sind, ist ein Schwimmbecken mit Salzwasser gefüllt, eine pfiffige Variante. Weniger ausgefallen, aber trotzdem notwenig, ist ein Schutz vor Keimen im Pool durch Clor. Selbstverständlich ist die WPC Terrassendiele von MYDECK® auch chlorwasserbeständig und somit bestens für die Nutzung als Schwimmbadumrandung geeignet. Beachten Sie bitte hierzu trotzdem, dass unsere WPC Dielen nicht permanent im Wasser liegen dürfen. Auch dürfen Sie nicht mit hoch konzentriertem Chlor [also höher konzentrierten, als er in Schwimmbecken üblich ist] in Verbindung kommen, da dies zu Flecken führen kann.

Vorteile unserer Pooldielen

Ein wesentlicher Vorteil der Pooldiele ist die Eigenschaft, dass die Diele nicht splittert und sie somit ideal für die Barfußnutzung Ihres Schwimmbads ist - der Pooldoktor kann somit zu Hause bleiben und Sie und Ihre Familie können eine erholsame Zeit in Ihrem Pool, Garten und auf der Barfußdiele genießen.

Das Pooldesign - Diele pur oder Kombination mit Natursteinen?

Die massive MYDECK® Terrassendiele lässt sich bearbeiten wie Holz und ebenso zurechtsägen. Gut kann die Diele auch kombiniert werden mit einer Poolumrandung aus Naturstein-Beckenrandsteinen, wie z.B. Poolrandsteine aus Sandstein, Travertin, Quarzit, Granit oder Quarzsandstein. Ein schönes Beispiel hierzu finden Sie in unserer Galerie. Eine Poolumrandung in St. Tropez zeigt einen Pool mit herrlichem Blick zum Meer und eine Kombination der Terrassendielen mit Naturstein.

>> Einige Bilder über Verlegevarianten von Poolumrandungen sehen Sie in unserer Galerie

Die pfiffige Variante der Umrandung

Eine attraktive Möglichkeit der Gestaltung der Poolumrandung zeigt auch das kleine Bild, welches auf www.MYDECK®.de zu unserer Galerie führt. In diesem Beispiel liegt der Pool nah an der Hauswand, was dazu genutzt wurde, aus der Poolumrandung gleichzeitig eine Bank zu machen. Hierfür wurde eine Rückenlehne aus den Terrassendielen gebaut, die in einem kleinen erhöhten Board endet. Auf der Schwimmbadumrandung kann man im Sommer herrlich sitzen und die Beine im Wasser baumeln lassen. Das Board der Bank kann sehr schön als Ablage für Dekoelemente, Gläser und Zeitschriften genutzt werden.

Eine moderne Lösung für Ihre Poolumrandung

Eine äußerst beliebte Lösung für Schwimmbadumrandungen ist momentan ein dezenter Übergang. Wasserfläche und Poolumrandung gehen möglichst nahtlos ineinander über. Ein schönes Bild hierzu finden Sie in unserem Blog. [ www.MYDECK®.de/blog ]. Es handelt sich um eine Terrasse mit traumhafter Sicht in Mallorca. Der Wasserbereich scheint direkt ins Meer und den einzigartigen Blick überzugehen. Eine feine Ablaufrinne zwischen den WPC Terrassendielen und der Wasserfläche ermöglicht auch zur Terrassenfläche einen nahtlosen Übergang. Diese pure Lösung verzichtet meist auf einen Materialmix mit Naturstein, um den Übergang möglichst dezent zu halten. Quarzit, Sandstein, Travertin und Granit kommen in dieser Variante an der Poolwand zum Garten zum Einsatz, wo das Poolwasser einseitig runterläuft und zum Garten ein Wasserfalldesign zeigt. Moderne Anlagen fangen das Poolwasser an der Stelle wieder auf und leiten es gesäubert zurück in den Wasserkreislauf.

Stilvolle Schwimmbadumrandungen

Eine weitere stilvolle Variante für Ihre Schwimmbadumrandungen ist eine "Fassung" des Schwimmbeckens durch ca. drei auf Gehrung geschnittene Dielen, welche wie ein Rahmen um den Pool herumlaufen. Zu beachten ist nur, dass die Dielen nicht direkt im Wasser liegen.

Da sich die Terrassendielen wie herkömmliche Holzterrassen verlegen lassen, sind auch Rundbecken, Lichtereinlassungen etc. kein Problem.

Mit MYDECK® Terrassendielen entscheiden Sie sich für ein nachhaltiges Terrassenholz. Zum Schutz der Tropenwälder verwenden wir keine tropischen Hölzer wie beispielsweise Bangkirai, Cumaru oder Massaranduba. MYDECK® verwendet ausschließlich Holz, welches die in den Produktionsländern Amerika und Frankreich beheimatet ist. Die Terrassendiele von MYDECK® ist eine moderne und nachhaltige Lösung und deshalb achten wir nicht nur auf beste Funktionalität des Materialmixes aus Holz und Polyethylen, sondern auch auf die nachhaltige Qualität des verwendeten Holzes.

Lassen Sie Ihrer Kreativität beim Schwimmbadbau freien Lauf und genießen Sie die stilvolle und zeitlose Holzdeck-Optik der Terrassendiele von MYDECK®. Wählen Sie zwischen zahlreichen Möglichkeiten der Poolumrandungen, wie z.B. der nahtlosen Übergangslösung, der Verbindung mit Natursteinen, wie Granit, Sandstein, Travertin oder ähnlichem oder einer Fassung aus WPC Terrassendielen.

Gerne beraten wir Sie zu der idealen Lösung Ihrer Poolumrandung.


>> Zum Beratungsformular

Lassen Sie sich beraten.

Rückruf Service

Mo-Do 7.30-17.00 + Fr 7.30-15.00 Uhr



T + 49 / 61 74 / 92 43 35
Fax + 49 / 61 74 / 92 43 30

Gerne informieren wir Sie unverbindlich + persönlich zu den Premium Terrassendielen - ideal für die Gestaltung Ihrer Terrasse, für die öffentliche Fläche oder als Poolumrandung.

>> zum Kontaktformular